Freitag, 1. April 2016

The Mighty KBC beendete die Kurzwellenausstrahlung

Der niederländische Privatsender 'The Mighty KBC' beendete am 27. März 2016 die Ausstrahlung auf Kurzwelle aus finanziellen Gründen. Gesendet wurde zuletzt nur noch an Wochenenden über den Sender Nauen auf 6095 kHz. Die Station setzt jetzt neu auf die DAB+ Ausstrahlung in den Niederlanden. Zusätzlich wird tagsüber auch über einem schwachen Mittelwellensender auf 1602 kHz mit 1 kW gesendet.


Das Programm bestand aus diversen Musikprogrammen. So wurde aus den USA u.a. auch die Trucker Radio Show mit Stan Campbell & Tim Dennis übernommen, welche aktuelle Country Musik präsentierten.

Am letzten Sendetag, dem 27. März 2016, hörte sich der Sendebeginn so an:


Montag, 28. März 2016

Schweizer Rundfunk SRF sendet wieder auf Kurzwelle

Der Schweizer Rundfunk SRF sendet seit 27.03.2016 wieder auf Kurzwelle. Dreimal täglich werden dazu die Sendeanlagen vom Shortwaveservice in Kall (Deutschland) angemietet. Gesendet werden deutschsprachige Nachrichtenmagazine nach folgendem Sendeplan:

0600 - 0613   Mo-Sa   3985 + 7310 kHz  SRF Heute Morgen
1030 - 1100   Mo-Fr    3985 + 7310 kHz  SRF Rendez-vous
1600 - 1645   täglich   3985 + 7310 kHz  SRF Echo der Zeit

Am 27.03.2016 hörte sich der Programmbeginn um 1600 UTC wie folgt an:

DP07 im Sommer 2016 wieder auf Kurzwelle

Im Sommerhalbjahr strahlt DP07 den Seewetterbericht wieder auf Kurzwelle aus. Gesendet wird über die Sendeanlagen vom Shortwaveservice in Kall nach folgendem Sendeplan:

0730 - 0800 UTC und 1200 - 1230 UTC auf 7310 und 9560 kHz.

Dienstag, 22. März 2016

eQSL von QBC International

Am 20.03. erhielt ich eine eQSL per eMail von QBC International. Gehört hatte ich die Station am 28.02.2016 gegen 1630 UTC auf 6985 kHz.


Der Betreiber schrieb folgenden Zeilen:

"My name is Peter, I'm 34 years old, I live in a village in Central Hungary, 30 km away from town of Kecskemet. I have been involved in shortwave free radio since the summer of 2008. I ran several stations under various names over the last seven and half years. My longest running project was Lightning Radio from 2011 to 2013. I was away from the hobby for two years, but I'm quite addicted to free and shortwave radio so I returned in October, last year.

I use small home made low power transmitters in the 10 - 30 watt range. Currently I use a "Commando" transmitter with 25 watts of power (earlier, in February, I used a ten watt unit). My antenna is a dipole aligned in north-south direction, 9 meters above the ground.

I like to transmit on a regular basis, according to a fixed schedule. Currently QBC is on air on weekdays from 18.00 to 04.00 UTC. On weekends, transmissions are mostly continuous from Friday evening to Monday morning. However outages might occur during daytime. The frequency was recently changed to 6965 kHz due to some annoying interferences on 6985 kHz.

I recently opened a blog to publish the latest news and informations about the station, the music currently played and free radio related links. You can find it at qbcinternational.blogspot.com."

Und so hörte sich die Station an:

Dienstag, 15. März 2016

Ham Radio 2017 findet vom 14. bis 16. Juli 2017 statt

Messe Friedrichshafen und DARC fixieren den Messetermin für 2017  

Funkamateure treffen sich vom 14. bis 16. Juli 2017 am Bodensee

Neue Terminierung: Messe Ham Radio findet im Jahr 2017 im Juli in Friedrichshafen statt Friedrichshafen – Die Ham Radio zieht es in den Sommer. Die Veranstalter der Messe Friedrichshafen und der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) haben den zukünftigen Messetermin auf 14. bis 16. Juli 2017 festgelegt. Bedingt durch die Verschiebung der internationalen Leitmesse OutDoor, die im nächsten Jahr Ende Juni 2017 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet, rückt der Termin der wichtigsten Amateurfunkausstellung Europas in den Juli. Die kommende Ham Radio findet wie geplant vom 24. bis 26. Juni 2016 statt.

„Termine sind stets ein heikles Thema, aber die Neuterminierung unserer internationalen Leitmesse OutDoor war für uns unausweichlich“, begründet Messechef Klaus Wellmann. Die Ham Radio ist eine der ältesten Messen in Friedrichshafen und fand in den letzten Jahren jeweils Ende Juni statt. Projektleiterin Petra Rathgeber berichtet: „Wir haben mit unserem Partner DARC gemeinsam an einem Strang gezogen und konnten so einen Termin finden, der passt. Zeitgleich zur Ham Radio 2017 findet in Friedrichshafen mit dem Seehasenfest eines der größten Feste in der Bodenseeregion statt und bietet dem ein oder anderen Besucher sicher einen zusätzlichen Mehrwert.“ DARC-Vorsitzender Steffen Schöppe zeigt sich ebenfalls zufrieden: „Da einige Wochenenden aus DARC-Sicht auf Grund wichtiger Contest-Veranstaltungen nicht möglich sind, freuen wir uns, dass wir eine gemeinsame Lösung im bisherigen zeitlichen Umfeld gefunden haben“.

Weitere Informationen unter: www.hamradio-friedrichshafen.de

Quelle: http://www.hamradio-friedrichshafen.de/ham-de/presse/presseberichte.php?obj_id=111&sMode=detail

Seewetterbericht des DWD auf Kurzwelle 5905 kHz

Der Deutsche Wetterdienst strahlt als Testsendung den Seewetterbericht in deutscher Sprache von 0600-0630 und 1200-1230 UTC auf 5905 kHz über den Sender Pinneberg aus.

Am 14.03.2016 hörte ich die Mittagssendung. Hier ein kurzer Mittschnitt:



Sonntag, 13. März 2016

Sendeschluss - Das Ende des Mittelwellensenders Heusweiler

Am 12.03.2016 strahlte der Saarländische Rundfunk in seinem 3. Fernsehprogramm eine schöne Dokumentation über die Geschichte des Mittelwellensenders Heusweiler aus. Der Sender Heusweiler strahlte viele Jahre das beliebte Programm "SR1 - Europawelle Saar" aus. In den vergangenen Jahre wurde der Sender an den Deutschlandfunk vermietet und am 31.12.2015 für immer abgeschaltet.
Hier der Link zu dem Film auf Youtube: